Bambus im youtube Roulette

Bambus – stilsicherer Rap aus Dortmund / Foto: Lukas Vogt

Der Dortmunder Rapper Bambus erzählt in seinen Tracks gerne von Melancholie und Apathie, aber auch der Suche nach innerem Frieden. Unsere Welt ist durcheinandergeraten, aber wir alle suchen unseren Platz, um unserem abstrakten Lebensgefühl irgendeine Art von Sinn zu geben. Die neueste Single von Bambus heißt nicht umsonst ›Weltschmerz‹ und wird eingerahmt von einem sanften Beat und vielen Fragenzeichen in den Lyrics. In unserem youtube-Roulette präsentiert Bambus seine musikalischen Favoriten.

Bambus, welcher Song repräsentiert für dich am besten das Ruhrgebiet?
Snaga & Pillath – „R.u.h.r.p.o.t.t.“

Du hast eine kurze Nacht gehabt – welcher Song wirkt morgens so gut wie sechs Tassen Kaffee?
Eyedress – „Jealous“

Welchen Hip-Hop-Klassiker kannst du nach all den Jahren immer noch gut hören?
MF Doom – „Madvillian“

Du bist im Studio und der Soundmixer fragt dich, wie deine Band klingen soll. Welchen Song spielst du ihm vor?
Bobby Raps – „Purgatory“

Du hast für ein Date eine nette Frau eingeladen. Es klingelt an der Tür, sie kommt die Treppe hoch – welcher Song läuft?
Rejjie Snow – „Egyptian Luvr“

Angenommen du triffst einen Außerirdischen. Welchen Song würdest du ihm vorspielen, damit er die Menschheit besser verstehen kann?
Capital Steez – „Free The Robots“

Du spielst live und das Publikum flippt komplett aus. Welche Coverversion spielst du als allerletzten Song im Set?
Spiele nur Originale– zum Beispiel den hier…

Du warst länger auf Tour unterwegs und durch einen blöden Zufall ist deine Wohnung abgebrannt, alle deine Sachen sind nur noch Schutt und Asche. Welcher Song tröstet dich?
Surrenderdorothy – „Sometimes, I don’t understand“

 

 

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung