Cartoons ohne Bilder #91


Ein Wohnzimmer mit Bücherregalen bis unter die Decke, Bücherstapel und Notizen am Boden. In Sesseln – in verschiedenen Ecken des Raumes – sitzt ein Paar, beide hager und blass, beide in schwarzen Rollkragenpullovern. Alternierende Sprechblasen.

Er: „Ich habe überlegt, ob wir nicht doch mal zu einem Paartherapeuten gehen sollten.“

Sie: „Glaubst du wirklich, wir finden jemanden, der intellektuell differenziert genug ist, um unsere komplexen Beziehungsprobleme nachzuvollziehen?“

Er: „Nein, aber die geteilte Verachtung für diesen Versager könnte uns wieder zusammenschweißen.“

Dir gefällt vielleicht auch:

Werbung