Der Ruhrpilot

boehmermann2
Debatte:
 Vor dem Rechtsstaat muss sich keiner fürchten…FAZ
Debatte: Angela Merkels Kotau vor Erdogan…Welt
Debatte: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre…Spiegel
Debatte: Böhmermann und die politische Kultur…Post von Horn
Debatte: Wozu die Zoten?…Jungle World
NRW: RWE schuldet Land Milliarden-Investitionen…RP Online
NRW: „Wertkonservativer Rebell nenne ich mich“…Welt
NRW: Land feiert 70. Geburtstag mit dreitägigem Fest…GA
NRW: Land kann sich Integration nicht leisten…Welt
Ruhrgebiet: Stadtwerke fürchten um ihre Existenz…Der Westen
Bochum: Künstlerin lässt Buchstaben tanzen…Der Westen
Dortmund: E-Bike Festival gestartet…Der Westen
Duisburg: Lüpertz schafft Skulptur für den Duisburger Hafen…Der Westen
Essen: Bündnis lehnt Verantwortung für Schläge am Rande der Demo ab…Der Westen

Dir gefällt vielleicht auch:

0 0 votes
Article Rating
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
kE
kE
6 Jahre zuvor

GG Artikel 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

Die Entscheidung der Regierungschefin ist für mich nicht nachvollziehbar. Es gibt eine Anzeige , Gerichte können entscheiden. Dass sich die Politik hier einmischt mag zwar zur Durchsetzung von Merkels Türkei-Politik hilfreich sein, ist für mich aber bedenklich.
Bei den ersten Karikaturen gab es ein klares Statement für die Freiheit. Mit der Zeit wurde bei ähnlichen Fällen immer zurückhaltender reagiert. Jetzt gibt es ein klares Statement, dass die Justiz mit Unterstützung der Regierungschefin aktiv werden soll.

Der Beitrag von Herrn Böhmermann gefällt mir nicht.
Hat unsere Politik keine wichtigeren Baustellen als Werbungsverbote und Fernsehbeiträge?
Oder sind solche Ablenkungen erforderlich?

Werbung