Die Planeten im youtube-Roulette

Die Planeten aus Essen | Foto: Klaus Homann

Nächsten Samstag (den 2. Oktober) spielen die Planeten ihren sympathischen Powerpop endlich wieder live – und zwar in Oberhausen am Museumsbahnhof. Los geht es dann ab 20 Uhr. Die Band aus Essen schwebt wie immer in ihrer ganz eigene Umlaufbahn um den Planet Power-Pop. Doch bevor es in den Orbit  geht, hat uns Sängerin Annka noch vorher ein paar Tracks für unser youtube-Roulette genannt.

Welcher Song repräsentiert für dich am besten das Ruhrgebiet?
Herbert Grönemeyer – Mambo


Du hast eine kurze Nacht gehabt – welcher Song wirkt morgens so gut wie sechs Tassen Kaffee?
Jaques Dutronc – Le Responsable

Welchen Rock-Klassiker kannst du nach all den Jahren immer noch gut hören?
Lynyrd Skynyrd – Free Bird

Du bist im Studio und der Soundmixer fragt dich, wie deine Band klingen soll. Welchen Song spielst du ihm vor?
Ideal – Berlin

Du hast für ein Date einen netten Mann eingeladen. Es klingelt an der Tür, er kommt die Treppe hoch – welcher Song läuft?
Ida Maria – I like you so much better when you’re naked

Angenommen du triffst einen Außerirdischen. Welchen Song würdest du ihm vorspielen, damit er die Menschheit besser verstehen kann?
The Doors – People are strange

Ihr spielt live und das Publikum flippt komplett aus. Welche Coverversion spielt ihr als allerletzten Song im Set?
Nichts – Radio  (zumindest probieren wir den gerade….)

Irgendwann ist Corona vorbei: Du bist an diesem Tag X in deiner Stammkneipe, bestellst ein Bier und die Bedienung fragt welchen Song du hören willst – was wünscht du dir?
Journey – Don’t stop believon‘

Du warst länger mit der Band unterwegs und durch einen blöden Zufall ist deine Wohnung abgebrannt, alle deine Sachen sind nur noch Schutt und Asche. Welcher Song tröstet dich?

Paul Simon – You can call me Al

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.