#1 | ke sagt am 19. Juni 2017 um 20:21 Uhr

Einserseits frage ich mich "Was soll das?", andererseits ist es sehr spannend, wenn Künstler auf die Strasse ziehen und zum Nachdenken anregen.