„Ein heißer Kuss, ein süßer Blick“ – Max Raabe solo in Essen

Max Raabe & Christoph Israel Copyright Olaf Heine
Max Raabe & Christoph Israel Copyright Olaf Heine

Am 5.9.2015 lädt der aus Lünen stammende Sänger Max Raabe, unter anderem Leiter und Mitbegründer des Berliner Palast Orchester, mit dem er seit 1986 Chansons und Lieder im Stil der 1920er und 1930er Jahre aufführt,  zu einem wundervollen Soloabend nach Essen ein.

Zusammen mit dem Pianisten Christoph Israel wird er sein neues Bühnenprogramm “ Ein heißer Kuss, ein süßer Blick” vorstellen, mit dem sie an die Erfolge ihrer CD- und Konzerttournee ‚Übers Meer‘ anknüpfen.

Gelungen wird die  kammermusikalische Auseinandersetzung mit Liedern Friedrich Hollaenders, Walter Jurmanns, Werner Richard Heymanns fortgesetzt und macht wieder einmal deutlich, dass Max Raabe in der Musik der 1920er und 1930er Jahre zu Hause ist und sie mühelos in die heutige Zeit versetzen kann.

Max Raabe, Gesang

Christoph Israel, Klavier

„Ein heißer Kuss, ein süßer Blick“

5.9.2015

Samstag | 20:00 Uhr

Alfried Krupp Saal, Essen

Tickets für den Abend gibt es bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung