MiA. live im Gloria Theater in Köln

michalak

[Mia / Westfalenhallen Dortmund – 29.6.2013]

MiA. polarisiert.

Seit ihrer Gründung 1997 erfindet sich die Berliner Band um Sängerin und Frontfrau Maria Mummert alias Mieze Katz immer wieder neu. Die Kontinuität und Inspiration dieser Band ist ständiger Wandel. Sie haben ihre Spuren vom Bundesvision Song Contest bis in den TV-Mainstream hinterlassen. Für diese Unerschrockenheit werden sie genauso leidenschaftlich abgelehnt wie aufrichtig gefeiert.

Mit „Hungriges Herz“ (2004), „Tanz der Moleküle“ (2006), „Mein Freund“ (2008) oder „Fallschirm“ (2012)  hatten Andi Penn, Bob Schütze, Gunnar Spies und Mieze Katz immer wieder Songs im Gepäck, die viele Menschen bis heute berühren und verbinden. Dies mag daran liegen, dass die Band es über fünf Alben hinweg konsequent vermied, sich in eine Schublade sperren zu lassen.

Und auch mit ihrem sechsten Studioalbum werden sie einen Teufel tun, sich zu zähmen. Auf dem Album „Biste Mode“ (2015) stellen sich MiA. die Frage, ob sie denn „Mode“ sind oder nicht und wenn ja, wieviele. Geführt von der Gewissheit, dass der schönste Ort für diese Band die Bühne ist und bleibt, feiern sie auf „Biste Mode“ alles, was Ihnen lieb und teuer ist.

Sehr schön schreibt Oliver Seifert:

„Ihr bewährter Elektropop, der sich mit Elektropunk und Elektrorock mischt, gibt auch House oder Eurodance eine Chance. NDW ist sowieso mit drin. Fanfarige Synthies, „Ideal“-Gitarrenakkorde, Dub-Rhythmen, Mainstream-Pop-Melodien dürfen es neben- oder miteinander versuchen.“ Quelle: Frankfurter Neue Presse-27.05.2015

Ein neues Album heißt natürlich auch immer eine aktuelle Tour und MiA.  sind schon seit Mitte Oktober auf „Biste Mode“ Tour 2015 unterwegs. Am 03.11.2015 machen sie im Gloria Theater in Köln Halt. Karten gibt es bei Krasser Stoff und Eventim.

14109862360_b1eb2c3874_b

www.meistersingerkonzerte.de

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.