Corona-Einschränkungen: Lockern ja, aber wie und wann genau?

Na, auch Lust auf Urlaub? Archiv-Foto: Robin Patzwaldt

Wer, wie ich, zu den etwas vorsichtigeren Zeitgenossen zählt, der wird sich mit der Frage vermutlich schon länger beschäftigt haben. Dass die Corona-bedingten Einschränkungen irgendwann wieder gelockert werden würden, wenn die Zahlen es zulassen, das war klar. Nur das Wie und Wann, dazu hörte man stets recht wenig Konkretes. Grundsätzlich war und ist das verständlich, denn eine solche Pandemie hat im Zeitalter der Globalisierung halt noch niemand von uns miterlebt. Viele Lösungswege sind daher mehr geschätzt als wirklich fundiert begründet, was man auch am regel-Wirrwarr der vergangenen Monate erkennen konnte.

Jetzt, wo die dritte Welle in Deutschland endlich abgeebbt ist, der Sommer vor der Tür steht, ist der Drang nach mehr Freiheiten und einer Rückkehr des altbekannten Lebens nur zu verständlich. Und doch kommen einem Zweifel an den derzeit beschrittenen Wegen, an der aktuellen Öffnungswut und dem Drang in ferne Länder zu reisen.

Täglich liest man andere Schlagzeilen. Die einen sehen den Weg der Lockerungen in dieser Form als unabdingbar an, den anderen geht es derzeit damit zu schnell. Was also ist der kluge Mittelweg?

Continue Reading

#FridaysforFuture in den Sommerferien – Was wird aus den guten Absichten und hehren Zielen?

#FridaysforFuture ist dann auch mal weg…. Foto: Robin Patzwaldt

Heute starten auch in den Schulen von NRW die von vielen heißersehnten Sommerferien. In 14 von 16 Bundesländern herrscht damit ganz offiziell Ferienzeit! Und für Millionen von Zeitgenossen ist dies traditionell die Zeit für ausgiebige Fernreisen, ungewöhnliche Freizeitaktivitäten, für diverse Vergnügungen, zu denen man sonst oft nicht kommt. Endlich ist die schönste Zeit des Jahres in deren Augen da!

In diesem Jahr ist es jedoch noch mehr als sonst. Die Sommerferien sind diesmal auch eine Art von Prüfung für tausende von jungen Menschen. Für sie gilt es zu zeigen, wie ernst es ihnen mit ihren Forderungen ist, die sie in den vergangenen Wochen an die Politiker und Unternehmen in diesem Lande in Sachen Klimaschutz gerichtet haben.

Werden die Klimademonstranten in den nächsten Wochen den eigenen Ansprüchen gerecht werden? Praktizieren auch sie selber verstärkt Umweltschutz, oder fordern sie diesen nur von anderen ein? Wird der persönliche Energieverbrauch kritisch hinterfragt? Werden die eigenen Reisegewohnheiten der ‚Klimaaktivisten‘ dem Gedanken des geforderten Umweltschutzes gerecht?

Continue Reading

18 Dinge, über die wir diesen Sommer nicht reden werden

Wie ist das, wenn Kinder im Hospiz sterben? (Foto: apyodo/ Flickr/ cc by-sa 2.0)

Özil verdrängte Flüchtlinge, und die Flüchtlinge davor den Islam als gesellschaftliches Hauptdiskussionthema. Manchmal, ganz selten, so häufig, wie man einen Schlumpf in einem stillen Wald lachen hört, gab es auch breite Diskurse irgendwann über kaputte Straßen, schlechtes Telefonnetz, Internetausbau, fehlende Kitaplätze, Wohnungsbau, Bürokratieabbau, digitalen Wandel, das Gesundheitssystem, die Steuerbelastung und Altersarmut.

Und dann gibt es noch die Themen, über die man wirklich nicht spricht.

Continue Reading

Zeltfestival Ruhr – Die ersten Acts für 2016 sind bereits bestätigt

michalak-1kl0

Wie heißt es doch so schön, nach dem Fest ist vor dem Fest!

Am Sonntagabend endete nach 17 Tagen die achte Auflage des Zeltfestival Ruhr.

Und während die beiden Comedy-Hochkaräter Enissa Amani und Luke Mockridge am letzten Abend noch vor jeweils ausverkauftem Haus spielten, wurden schon die ersten bestätigten Künstler für das nächste Jahr bekannt gegeben.

140.000 Besucher konnte die diesjährige Auflage, trotz des oft nicht wirklich schönen Sommerwetters, verbuchen… was aber ganz eindeutig für ein ausgesprochen gutes Konzept und Booking seitens der Veranstalter spricht.

Zahlreiche Konzerte und Shows waren bereits im Vorfeld ausverkauft, so dass diese teilweise in größere Zelte verlegt oder Zusatzkonzerte angeboten wurden.

21205572165_084ec109d9_b

Für die neunte Auflage des ZFR vom 19.08. – 04.09.2016 am Kemnader See  sind bereits folgende Shows angekündigt:

21.08.2016 Blumentop

21.08.2016 Namika

25.08.2016 Helge Schneider

25.08.2016 Scudetto

28.08.2016 Frank Goosen

28.08.2016 Gerburg Jahnke

31.08.2016 Carolin Kebekus

01.09.2016 Mark Forster

02.09.2016 Dieter Thomas Kuhn & Band

04.09.2016 Wirtz

04.09.2016 Axel Rudi Pell

Tickets sind seit gestern an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180-500 42 22 erhältlich.

In diesem Jahre hatte ich das Vergnügen einige der Shows für euch persönlich besuchen und mit der Kamera festhalten zu dürfen.

Dem Konzertabend der Band Revolverheld hatte ich ja schon einen extra Beitrag gewidmet, und weiter ging es für mich am 25.8. 2015 mit gleich zwei ausverkauften wahnsinnig tollen Konzerten.

Rea Garvey

Classic Night Band & Bochumer Symphoniker

Am 1.9.2015 waren Nighthawks zu Gast:

und am letzten Abend sorgte Luke Mockridge für großartige Stimmung im Sparkassenzelt:

Alle weiteren Informationen gibt es unter www.zeltfestivalruhr.de.

 

Dortmund: Der ‚Rombergpark‘ lohnt einen Besuch

Im Rombergpark in Dortmund. Foto(s): Robin Patzwaldt
Im Rombergpark in Dortmund. Foto(s): Robin Patzwaldt

Auch wenn man sich in einer Großstadt einigermaßen auszukennen glaubt, entdeckt man doch im Laufe des eigenen Lebens immer noch neue Sehenswürdigkeiten für sich, bei welchen man sich dann anschließend sofort fragt, wie einem dieses ‚Highlight‘ eigentlich so lange völlig unbemerkt ‚durchschlüpfen‘ konnte. Ähnlich erging es mir am gestrigen Sonntag, als ich, obwohl inzwischen schon ein Stück weit über 40 Jahre alt, und fast ununterbrochen hier in der Region wohnend, den Dortmunder Rombergpark für mich ganz persönlich frisch entdeckt habe.
Schon während meines Aufenthalts im Dortmunder Süden musste ich mich selber gleich mehrfach fragen: ‚Wie konnte Dir dieses so besonders schöne Stück Dortmund bisher so komplett durchgehen?‘ Und weil ich eben so angetan war von meinem rund dreistündigen Sonntagsspaziergang gestern, möchte ich den Park hier im Blog heute auch einmal ganz kurz vorstellen.
Vielleicht regt der Beitrag dann ja auch den einen oder anderen Dortmunder auch noch an, sich mit seiner Heimat noch ein Stück intensiver auseinanderzusetzen, die Schönheit des Parks, in relativer Zentrumsnäher der östlichen Reviermetropole, nun auch für sich (neu) zu entdecken. Und der ‚Botanische Garten Rombergpark‘ ist zudem bei freiem Eintritt zu besichtigen, was in der heutigen Zeit ja längst auch keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

Continue Reading

Susanne Blech sorgen erneut für großartige Augenblicke auf der 1LIVE Bühne

michalak-188Sie gehören bei Bochum Total fast schon zum Inventar, die sechsköpfige Elektropop-Band aus dem Rhein-Ruhrgebiet. 2012, 2014 und auch gestern sorgten Susanne Blech abermals für einen Ausnahmezustand auf und vor der 1LIVE Bühne.

Timon-Karl Kaleyta, Jerome Vazhayil und Jobin Vazhayil, die drei Sänger, Frontmänner und im wahrsten Sinne des Wortes Rampensäue der Band, verwandelten die Area rund um die 1LIVE Bühne im Handumdrehen in eine Partyzone.  Ihr drittes Album „Welt verhindern“ ist seit knapp über einem Jahr auf dem Markt und wir warten gespannt auf den Nachfolger!

Continue Reading

Der ASC Duisburg kämpft gegen Spandau 04 um die Wasserball-Meisterschaft

ASV Duisburg Wassserball DM-Finale (600x366)

Der von vielen geliebte Bundesliga-Fußball ist derzeit bekanntlich bereits in der Sommerpause. Auch die Eishockeysaison ist hierzulande schon längst beendet. Hochklassigen Basketball spielen sie aktuell in den Finalspielen leider auch nur anderswo.
Was bleibt dem Sportfan also hier im Ruhrgebiet aktuell überhaupt noch zum Anschauen übrig? Nicht viel, könnte man meinen. Wer nun aber meint, dass man im Sommer keinen hochklassigen Mannschaftssport hier im Ruhrgebiet live vor Ort mehr mitverfolgen kann, der sieht sich jedoch getäuscht.
Wir haben heute nämlich einen schönen Tipp für alle Leser aus Duisburg und Umgebung, der auch noch hervorragend zum aktuell sommerlichen Wetter passt:
Der ASC Duisburg trifft ab kommenden Mittwoch in der Finalserie um die Deutsche Wasserballmeisterschaft der Herren im heimischen Becken auf den Rekordtitelträger Spandau 04 aus Berlin.

Continue Reading

‘Die Mannschaft’: Ein stark idealisierter Blick auf die Fußball-WM 2014 aus Sicht der DFB-Auswahl

Die ARD zeigt heute Abend (ab 20.15 Uhr) den Film ‘Die Mannschaft’. Hierbei handelt es sich um eine 90minütige Dokumentation, welche die Geschehnisse rund um die Fußballweltmeisterschaft im letzten Sommer in Brasilien aus Sicht des späteren Titelgewinners zeigt.
Für Fußballfans sicherlich ein grundsätzlich recht interessanter Streifen, zeigt er doch den Alltag des Teams mit einem sonst nur selten zu erhaschenden Blick hinter die Kulissen, Bilder aus den Katakomben und Hotels, öffnet sich für den Zuschauer hier manche Tür, welche sonst für neugierige Augen eigentlich immer verschlossen bleibt.
Nicht vergessen sollte man hierbei jedoch, dass es sich dabei um eine Dokumentation handelt, welche sich (leider) ausschließlich auf die ‚heile Welt‘ des Fußballs, auf einen vorgefilterten Blick auf eine Mannschaft beschränkt. Kritische Ansätze und Überlegungen zum Sport und zum Turnier selber sucht man hier leider völlig vergeblich.
Für viele Zeitgenossen jedoch sicherlich heute trotzdem eine willkommene Erinnerung an den sportlich, zumindest aus Sicht der deutschen Nationalmannschaft, so erfolgreichen Fußball-Sommer 2014.

[Zeltfestival Ruhr – 17 Tage Urlaub am See]

Zfr2013_Steigerabends_©Lutz Leitmann

In 7½ Wochen fällt der Startschuss für ein weiteres tolles Festival-Highlight in diesem Sommer… und das ganz in unserer Nähe.

Mitten im Ruhrgebiet, genau genommen am Kemnader See, begibt sich bald zum 7. Mal die weiße Zeltstadt in ihre Startlöcher.

Im letzten Jahr hat das Zeltfestival Ruhr mit über 60.000 Konzertgängern neue Rekorde gebrochen, und auch in diesem Jahr ist die 45.000er Ticket Marke bereits 10 Wochen vor Beginn erreicht worden.

Diese stolze Zahl läßt erahnen, wie gut das diesjährige, besonders ausgewogene Programm bei Musikliebhabern, Kabarett- und Comedy-Fans ankommt, und es ist auch mein ganz persönlicher Favorit.

Continue Reading

Das Ruhrgebiet liegt nicht in Wyoming – zum Glück!



Auch hier bei uns im Lande hält in diesen Tagen endlich wieder der Sommer Einzug. Damit einhergehen wird aber wohl bald auch schon wieder eine verstärkte Neigung zu Gewittern und Unwettern.

Doch diese sind in der Regel zum Glück ja gar kein Vergleich zu dem was sich an anderen Orten der Erde da gerne mal so am Himmel abspielt.

Das belegen ganz aktuell u.a. spektakuläre Bilder welche gerade in den USA für viel Furore sorgen. Dort ist es sogenannten ‚Sturmjägern‘ am Wochenende gelungen in der Nähe von Newcastle spektakuläre Bilder einer sogenannten ‘Supercell’ zu ergattern, welche uns mal wieder zeigen, beim Wetter ist das Ruhrgebiet eben längst nicht Wyoming. Oder soll man dann auch angesichts dieser Bilder sagen ‚zum Glück‘?

Genießt das Sommerwetter! 🙂