Göttliche Lage – Ein Film über den Phönixsee

Göttliche Lage Foto: Filmproduktion loekenfranke
Göttliche Lage
Foto: Filmproduktion loekenfranke

Heute Regisseurgespräch im sweetSixteen zum Film „Göttliche Lage“

Das Programm-Kino sweetSixteen im Dortmunder Norden im depot hat anlässlich des bundesweiten Start des Films „Göttliche Lage“ am letzten Donnerstag, die Regisseure Ulrike Franke und Michael Loeken zu einem Regisseurgespräch eingeladen. Sie werden ihren Dokumentation über die Enstehung des Phönixsee und die Auswirkungen auf die umliegenden Stadtteile dem Publikum persönlich vorstellen. Am Montag kommt ein Artikel auf den Ruhrbaronen zum Filmstart.

Die Vorstellung heute ist leider schon ausverkauft – aber der Film läuft noch an diesen Tagen

  • Do, 21.08. bis Mi, 27.08. jeweils um 19.00 Uhr
  • Am Do, 23.08 in Anwesenheit der Regisseure (Vorstellungsbeginn 19.00 Uhr)
  • Do, 28.08. bis Mi, 03.11. jeweils um 17.00 Uhr

Zum Film „Göttliche Lage“.

Februar 2008, Dortmund-Hörde, eine Stadt im Ruhrgebiet, bis April 2001 einer der wichtigsten Stahlstandorte der Welt. Das riesige Gelände des Stahlwerkes Phoenix-Ost, das heute aussieht wie eine Mondlandschaft, soll in etwa zwei Jahren ein See sein, mit einer Marina und einer Piazza, die die Menschen aufatmen lassen. In hochwertigen Häusern und Bürogebäuden werden sie direkt am Wasser wohnen und arbeiten. Doch dachte die „Phoenix-See-Entwicklungsgesellschaft“ wirklich an alle Dortmunder?

Die Dortmunder Filmemacherin Ulrike Franke und der ebenfalls aus NRW stammende Autor, Produzent und Regisseur Michael Loeken begleiten diesen Prozess in ihrer Langzeitdokumentation GÖTTLICHE LAGE von den ersten Sitzungen der Projektentwickler bis zur feierlichen Eröffnung und darüber hinaus. Über fünf Jahre sollen letztlich vergehen, bis das einstige Stahlwerk einem See gewichen ist. Planer und Anwohner, Visionäre und Zweifler werden zu Gewinnern und Verlierern des gesellschaftlichen Fortschritts.

 Karten

6,- Euro / 5,- Euro Ermäßigung
Karten reservieren unter: 0231 910 66 23

 Kino

sweetSixteen-Kino
Immermannstr. 29
44147 Dortmund

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung