Duisburg

  0

Deutschland spielt in Duisburg gegen Island & Nordmazedonien

Im Stadion in Duisburg. Foto: Daniel Jentsch

Die deutsche Nationalmannschaft wird ihre ersten beiden Heimspiele 2021 in der WM-Qualifikation am 25. März 2020 gegen Island und am 31. März 2021 gegen Nordmazedonien jeweils in Duisburg absolvieren.

Dirk Broska, Geschäftsführer der Duisburger Stadionprojektgesellschaft, freut sich über die erfolgreichen Gespräche mit dem DFB: „Die Europa League-Spiele haben im August 2020 bewiesen, dass die Mitarbeiter des MSV und die schauinsland-reisen-arena für internationale Spiele gewappnet sind. Dass der DFB dies honoriert und einen Doppelspieltag bei uns ausrichtet, ist ein starkes Zeichen für Duisburg und die Zebras!“ Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Magdeburg in Quarantäne: MSV Duisburg gegen FCM abgesagt

Das Stadion in Duisburg. Foto: Daniel Jentsch

Die für Montagabend geplante Drittliga-Partie des 17. Spieltages zwischen unseren Zebras und dem 1. FC Magdeburg ist abgesagt worden. Nachdem bereits das vorherige Spiel der Magdeburger gegen Saarbrücken nicht stattfinden konnte, gab die spielleitende Stelle des DFB einem entsprechenden Antrag des 1. FC Magdeburg statt.

Weiterlesen

RuhrBarone-Logo